Ad-hoc-Meldung

Christoph Franz zum Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG ab 1. Januar 2011 bestellt

Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Der Aufsichtsrat der Deutschen Lufthansa AG hat in seiner heutigen Sitzung den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Lufthansa AG, Christoph Franz, zum Nachfolger von Vorstandschef Wolfgang Mayrhuber bestellt. Die Bestellung erfolgt mit Wirkung vom 1. Januar 2011 mit der aktienrechtlich höchstmöglichen Restlaufzeit bis zum 31. Mai 2014. Ebenfalls mit Wirkung zum 1. Januar wurde Carsten Spohr für drei Jahre in den Vorstand bestellt. Als Leiter des Ressorts Lufthansa Passage wird er auch den Vorsitz des Lufthansa Passagevorstands übernehmen. Als sein Nachfolger im Amt des Vorstandsvorsitzenden der Lufthansa Cargo AG wird dem Aufsichtsrat der Lufthansa Cargo AG Karl Ulrich Garnadt vorgeschlagen, bisher als Mitglied des Passagevorstands für die Bereiche Hub-Management & Passagier-Service verantwortlich.