Die DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main, Deutschland hat uns
am 11. Mai 2012 gemäß § 21 Abs. 1 WpHG folgendes mitgeteilt:

Der Stimmrechtsanteil der DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am
Main, Deutschland, hat am 07. Mai 2012 die Schwelle von 5% der Stimmrechte
an der Deutschen Lufthansa AG unterschritten und betrug zu diesem Tag 0,00%
(0 Stimmrechte).