ADR-Programm

In den USA erfolgt der Handel in Lufthansa Anteilsscheinen über ein Sponsored Level 1 American Depositary Receipt (ADR) Programm, das von der Deutsche Bank Trust Company Americas betreut wird. ADRs sind auf US-Dollar lautende Hinterlegungsscheine, welche die in Deutschland gehandelten Aktien der Gesellschaft verbriefen. Das Verhältnis der ADRs gegenüber der Lufthansa Aktie beträgt 1:1.
Seit 19. Oktober 2011 werden die Lufthansa ADRs auch auf dem OTCQX International Premier Markt gehandelt, dem Premium-Sektor des US-amerikanischen Over-the-Counter-Markts, der von der OTC Markets Group, Inc. bereitgestellt wird. Weitere Informationen finden Sie auf der OTCQX Webseite.

Daten zum Lufthansa ADR-Programm

Ticker:DLAKY
Struktur:Level I ADR
Börse:OTCQX International Premier Market
Verhältnis (ADR : Lufthansa Aktie):1:1
DR ISIN:US2515613048
CUSIP:251561304

Ansprechpartner für ADR Investoren und Broker:

Deutsche Bank ADR Broker Services Desks:
New York: +1 212 250 9100
London: +44 207 547 6500

Transfer Agent für das Lufthansa ADR-Programm:

Deutsche Bank Trust Company Americas
Deutsche Bank Shareholder Services
American Stock Transfer & Trust Company
Peck Slip Station
P.O. Box 2050
New York, NY 10272-2050
U.S.A.
 
Email: DB@amstock.com
Tel.: +1 718 921 8137