Sie sind hier: Pfad / Pfad / Seite

Keyvisual
Sie sind hier: Fakten zum Unternehmen

Kurzportrait

Die Lufthansa Group ist ein weltweit operierender Luftverkehrskonzern mit insgesamt rund 540 Tochterunternehmen und Beteiligungsgesellschaften, die im Geschäftsjahr 2014 in fünf Geschäftsfeldern organisiert waren: Passage Airline Gruppe, Logistik, Technik, Catering und, bis zum Ende des Geschäftsjahres 2014, IT Services. Alle Geschäftsfelder nehmen in ihren jeweiligen Branchen eine führende Rolle ein. Im Jahr 2014 erzielte die Lufthansa Group mit durchschnittlich 118.973 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 30,0 Mrd. EUR.

Das größte Geschäftsfeld der Lufthansa Group ist die Passage Airline Gruppe. Lufthansa Passage, SWISS und Austrian Airlines bedienen als Netzwerk-Carrier den globalen Markt und alle Passagiersegmente. Germanwings ist im Bereich der Direktverkehre innerhalb Europas tätig. Die Beteiligungen an dem belgischen Netzwerk-Carrier Brussels Airlines und an der deutsch-türkischen Charterfluggesellschaft SunExpress komplettieren das Airline-Portfolio. Im Berichtszeitraum konnte der Airline-Verbund seine Marktführerschaft in Europa erneut behaupten und die höchsten Passagier- und Umsatzzahlen aller europäischen Airlines aufweisen.

Das Geschäftsfeld Logistik mit seiner Frachtairline Lufthansa Cargo gehört zu den weltweit führenden Anbietern von Standard-, Express- und Spezialfracht.

Die Service-Geschäftsfelder Technik, Catering und IT Services bieten ein umfassendes Leistungsspektrum an Dienstleistungen für konzerneigene und -fremde Kunden an. Lufthansa Technik ist der weltweit führende Anbieter in den Bereichen Wartung, Reparatur und Überholung von Verkehrsflugzeugen. Das Produktangebot reicht vom Einzelauftrag bis zur Betreuung ganzer Flotten.

Das Geschäftsfeld Catering ist Weltmarktführer im Bereich Airline- Catering und beliefert regionale, nationale und internationale Fluggesellschaften. Die LSG Sky Chefs Gruppe ist zunehmend auch in angrenzenden Märkten tätig und bietet dort sowohl Cateringprodukte als auch Dienstleistungen in Verbindung mit Bordartikeln an.

Das Geschäftsfeld IT Services zählte zu den global führenden IT-Dienstleistern für die Luftfahrtindustrie. Aufgrund der langfristig notwendigen Investitionen im Bereich IT-Infrastruktur spaltet die Lufthansa Group die Lufthansa Systems AG in ihre drei Geschäftsbereiche auf. Der Geschäftsbereich IT-Infrastruktur wurde im Rahmen eines Outsourcing-Verfahrens an den IT-Dienstleister IBM verkauft. Die Transaktion soll im ersten Halbjahr 2015 abgeschlossen werden. Aufgrund dieser maßgeblichen Veränderung wurde das Geschäftsfeld IT Services mit Beginn des Geschäftsjahres 2015 aufgelöst. Die verbleibenden Geschäftsfelder Airline Solutions und Industry Solutions werden in der Lufthansa Group als eigenständige Gesellschaften im Geschäftsfeld Sonstige weitergeführt.

Die strategische Konzernaufstellung der Lufthansa Group wird stetig überprüft und angepasst, um so mit einem diversifizier ten Portfolio von Geschäftsfeldern, die sich gegenseitig konjunkturell absichern, die Basis für eine stabile Geschäftsentwicklung zu legen.

Ansprechpartner

Frédéric Depeille

Senior Investor Relations Manager
+49 69 696 28013

 

Patricia Minogue

Investor Relations Manager
+49 69 696 28003

Frédéric Depeille
Senior Investor Relations Manager
+49 69 696 28013

 

Patricia Minogue
Investor Relations Manager
+49 69 696 28003

 

Anja Tott
Investor Relations Manager,
Aktienregister
+49 69 696 - 28009

 

Malin Schollmeyer
Investor Relations Manager,
Hauptversammlung
+49 69 696 - 28010

Christian Rasim
Leiter Creditor Relations 
+49 69 696 - 72317

 

Stefan Rost
+49 69 696 - 72318

Tochtergesellschaften und Beteiligungen